Die ersten Runden sind gespielt

In der Mannschaftsmeisterschaft der Herren und Einsteiger sind die ersten Runden gespielt. Für die Herrenmannschaft gab es nach zwei ganz knappen und unglücklichen Niederlagen den ersten Punkt durch ein Unentschieden gegen Inzing-4. Im ersten Spiel gab es das Debüt für den erst 12-jährigen Moritz SCHWABL, derzeit der einzige Nachwuchsspieler in der Gebietsklasse. Auch wenn es noch zu keinem Sieg reichte, konnte er immerhin den ersten Satzgewinn verbuchen und sah auch, dass noch mehr möglich ist. Wir werden ihn im Laufe der Saison noch weiter einsetzen, wie auch andere Nachwuchsspieler zum Einsatz kommen werden.

Etwas besser ging es der Einsteigermannschaft, in der der Nachwuchsspieler Gabriel KAINDL gleich zu zwei Einsätzen kam. Im ersten Spiel mussten wir leider eine knappe Niederlage gegen die starken Haller einstecken, im zweiten Spiel gab es aber einen klaren 10:0 Sieg gegen Fulpmes-2. Auch in der Einsteigermannschaft werden wir verstärkt Nachwuchsspielern die Möglichkeit bieten, Erfahrungen und Routine zu sammeln.

Doppel