fbpx U13-Mannschaft qualifiziert sich für das Finale | Sportklub Völs

U13-Mannschaft qualifiziert sich für das Finale

Am 1. Februar 2020 wurde die Vorrunde der Tiroler Mannschaftsmeisterschaft U13 in der NMS Völs ausgetragen. Nach zwei Absagen wegen Erkrankung, waren nur noch elf Mannschaften am Start. In drei Gruppen wurden die Finalisten für die Finalrunde in Schwaz ermittelt. 

Erfreulicherweise konnte sich unsere erste Mannschaft der SPG Völs-Zirl mit den Spielern Gabriel KAINDL, Moritz SCHWABL und Jonas OBERHOFER neben den zwei Mannschaft aus Rum für das Finale qualifizieren. Der Sieg in der Gruppe-B fiel auch sehr eindeutig aus, kein einziges Spiel ging verloren. Überraschend war dabei der klare 3:0 Sieg gegen TTC Kirchbichl, in dem Moritz Schwabl gegen Rebecca Gruber die Sensation gelang und mit 3:2 siegte und im Doppel konnte Gabriel und Moritz einen 0:2 Satzrückstand noch in einen 3:2 Sieg umwandeln. GRATULATION!

Die zweite Mannschaft der SPG Völs-Zirl mit Leo Schwabl und Julian Pernecker wurde Zweiter in der Gruppe A und die dritte Mannschaft mit Daniel Gschösser und Jifan Zhou erzielten den dritten Platz in der Gruppe C. Die SPG Völs-Zirl war der einzige Verein, der drei Mannschaften ins Turnier schickte.

unsere drei Mannschaften mit Trainerin Agi Gardos und Betreuerin Helene Waibl