Zwei Niederlagen in der 2. Runde

Nun merkt man schön langsam, dass uns das Tischtennis-Training fehlt. Schon über drei Wochen konnten wir kein Training besuchen, daher setzte es in der 2. Runde der Mannschaftsmeisterschaft gleich zwei Niederlagen. Dazu kam auch, dass wir bisher alle Spiele auswärts spielen mussten.

Während die Einsteigermannschaft in Rum mit 4:6 nur ganz knapp ohne Punkte nach Hause fahren musste, kam die Herrenmannschaft, die allerdings ersatzgeschwächt antreten musste, mit 0:10 arg unter die Räder. Wir hoffen nun, dass wir uns in der 3. Runde rehabilitieren können, trifft die Herrenmannschaft doch im Kellerduell auf die ebenfalls punktelose Mannschaft Inzing-4. Da erhoffen wir uns schon die ersten Punkte in dieser noch jungen Saison 2020/2021.

VOZI-RUM