Zwei Siege in der 3. Runde

Unsere zwei Tischtennismannschaften Herren und Einsteiger konnten sich für die Niederlagen der vorigen Runde rehabilitieren. Die Herrenmannschaft konnte im "Kellerduell" der bisher sieglosen Mannschaften Völs/Zirl und Inzing-4 mit 6:4 einen knappen Sieg einfahren. Für unsere Mannschaft gestaltete sich das Spiel schwieriger als zuletzt (in der vorigen Saison siegten wir noch klar mit 9:1 und 8:2), was wahrscheinlich auf das fehlende Training zurückzuführen ist. Wir sind nun aber froh, dass wir die rote Laterne den Gästen aus Inzing wieder mit auf den Heimweg geben konnten.

Die Einsteigermannschaft spielte in Innsbruck gegen SVg Tyrol und konnte gegen die ersatzgeschwächte Heimmannschaft einen überlegenen Sieg mit 10:0 einfahren. Erstmals konnte unsere Mannschaft in stärkster Aufstellung antreten. Mit diesem Sieg konnten wir uns auf den 4. Platz verbessern.

klarer Sieg